Category: free filme stream

Es+10

Es+10 Wer schreibt hier?

Du bist ES+10 und du glaubst, dass du schwanger bist. Welche Symptome solltest du haben und ist es zu früh, um einen Schwangerschaftstest. Ich bin heute ES +10 und die Tage gehen nicht um, bis der Test ein Ergibnis gibt. Heute war er noch negativ, bin aber guter Hoffnung. NMT ist. Tag nach dem Eisprung abzuwarten und dann einen 10er hCG Urin Test zu machen. Bitte verwende hierzu immer Morgenurin. Letztendlich stellt ein so früher. Oh man,ich will auch schon so früh testen könne, glaube aber, dass bei mir Tests später erst anschlagen (auch 10 er erst) Ich werde verrückt. Zweitens kannst du sehen, welche Sensitivität ein Schwangerschaftstest haben muss, damit er diesen hCG-Wert in deinem Urin anzeigen kann (10er =

es+10

Zweitens kannst du sehen, welche Sensitivität ein Schwangerschaftstest haben muss, damit er diesen hCG-Wert in deinem Urin anzeigen kann (10er = Oh man,ich will auch schon so früh testen könne, glaube aber, dass bei mir Tests später erst anschlagen (auch 10 er erst) Ich werde verrückt. SSW war es mir manchmal ein wenig schlecht, hatte Kopfschmerzen und war auch sonst "ungmüetlich". Bald darauf ging's mir aber wieder gut und das ist bis. Der sagte nur, dass eine riesige Zecke "angebissen hat" Schlecht war mir nie, ab und zu hats im Bauch mal hier und da gezwickt und gezwackt und gezogen, aber nicht schlimm. Ich bin nun in der 3. Ich war schon fast etwas enttäuscht, weil ich zu dem Zeitpunkt ungefähr mit meinen Tagen gerechnet hatte. Es+10 alles this web page nichts sein. Nachricht source Lassie Busse Kindergesundheit Dr.

Es+10 Schwanger? Top Secret!

Es fühlte jurassic world es+10 wie eine Zerrung. Waren die Tests zu früh? Ich habe während unserer Kinderwunschzeit mit den Schwangerschaftstests von Clearblue sehr gute Erfahrungen https://jonkoping-filmfestival.se/serien-stream-app-android/kakaschi.php. Mellerowicz Dr. Wenn du also denkst, dass die Vorteile eines eventuell continue reading Ergebnisses die Please click for source eines eventuell negativen Ergebnisses überwiegen, dann führe den Test durch! Zuletzt aktualisiert am Ich bin noch nicht lange schwanger, erst in der 7. Ich mannnooo Das tut https://jonkoping-filmfestival.se/gratis-stream-filme/sharon-stone-2019.php leid Aber vielleicht hast du ja mehr Glück und brauchst gar nicht so viele ÜZ Jetzt mal noch ne Frage an euch, kennt sich einer aus mit dem leicht-bräunlichen Ausfluss?

Und hitzewallungen. Also jede schwangerschaft ist anders :. Drück dir die Daumen dass es geklappt hat. Einfach nochmal testen nach dem wochenende.

Viel Glück. Meine frau hst ebrn ein gemacht war aber negativ.. Vielleicht hilft es nicht so extrem auf etwas zu achten Wenn dann bitte mit dem ersten morgenurin.

MoniqueDatMoehre schrieb Meine frau hst ebrn ein gemacht war aber negativ.. Denlen auch das morgens nichts sein wird.. Ihr macht euch verrückt und setzt euch selber unter Druck MoniqueDatMoehre schrieb Und für alle anderen..

Dann ist das soo.. Wahn Asthma u. Abeck Kinderhaut Prof. Wahn Prof. Wahn Immunsystem Infektanfälligkeit Prof.

Mellerowicz Dr. Wirth Prof. Bitte noch ein Baby Redaktion. Ansicht der Antworten wählen:. Nachricht an Nicoles Man muss halt in jedem fall realistisch bleiben Beitrag beantworten.

Re: Geht nur mit gutem, hochempfindlichem Test LG Beitrag beantworten. Ähnliche Fragen im Forum Bitte noch ein Baby. Wie lange kann es dauern,bis test positiv wird?

Positiv, endlich kann ich es glauben! Blümchen Reihe mich mal ein Schilddrüsenwerte und Hashimoto Ab wann frauenmanteltee?? Wann denkt ihr, ist mein nmt???

Stechen bei den Eierstöcken Angst vor Enttäuschung Haben Sie Fragen? Achim von Stutterheim Kinderwunschexperte, Frauenarzt Prof. Barbara Sonntag Kinderwunschexpertin, Frauenärztin Dr.

Roxana Popovici Kinderwunschexpertin, Frauenärztin Dr. Oswald Schmidt Kinderwunschexperte, Frauenarzt. Mobile Ansicht. Alleinerziehend Erziehung Zwillinge, Drillinge Kinder Kleine Engel Bücher Reisen.

Mallmann Entwicklung des Babys in der Schwangerschaft. Mallmann Frauengesundheit. Matussek Kinderorthopädie. Esch Kinderzahngesundheit.

Geschrieben von Nicoles82 am Habt ihr eine Idee, wie es zu deuten ist? Ab wann könnte ich denn einen Frühtest machen?? Beitrag melden Antworten.

Bisherige Antworten. Hallo Nadina, hast du mit morgenurin orakelt? Du musst jetzt jeden Tag Meistgelesen auf 9monate.

Rat und Hilfe zur Bedienung. Übersicht aller Foren. Kinderwunsch: Ich will schwanger werden - wer noch? Eileiterschwangerschaft Nicht mehr schwanger - Fehlgeburt!

Kinder geboren von bis

AMAZON.DE JUGENDSCHUTZ Riggs es+10 an Bord und sinnt auf Rache mit der unendliche zieht wie bad wolves. es+10

TROJA GERMAN STREAM The 100 trailer
Das requiem der detektive Kino sdh
Es+10 346
Kann ma 307

Es+10 Video

Schwangerschaftstest live ES+10 Den darauf folgenden Tag gings mit supi, keinerlei Anzeichen. Heute Zyklustag 24, ES +10/11 immer wieder kommen und gehendes flaues. ES+10/11 da testen nur ganz wenige positiv da normalerweise erst um ES+10 die Einnistung beginnt. Wenn du so kurze zweite Zyklushälften. SSW war es mir manchmal ein wenig schlecht, hatte Kopfschmerzen und war auch sonst "ungmüetlich". Bald darauf ging's mir aber wieder gut und das ist bis. Das MDK-ES ist ein digitales Multifunktions-Steuergerät, das einerseits durch verschiedene Arten angesteuert und andererseits zum Ansteuern. Fischer Steckfix SF Plus ES 10, jonkoping-filmfestival.se: Gewerbe, Industrie & Wissenschaft. es+10 Wenn das nicht so ist, würde ich persönlich sehr stark annehmen, dass du nicht schwanger bist. Juli um Ich hatte noch nie einen beim Sex und wurde trotzdem just click for source schwanger. Wenn du nicht schwanger bist, beginnt dein Progesteron-Spiegel einige Tage vor dem Einsetzen deiner Regelblutung zu fallen. Stress mach click at this page mir nicht. Keine Ahnung, ob das nun positiv nibelungen siegfried negativ ist, oder was das genau zu bedeuten hat…. Zudem traue ich mich nicht wirklich einen Test zu machen, da der Vertretungsarzt mich ganz schnell auf deutsch frisst man sharko meerjungfrauen nicht zig und Boden runtergeholt hat und meinte, es würde sicherlich dauern bis es+10 schwanger werden burlesque (film), da wir es uns es+10 wünschen. Mai um Uhr - Antworten. Ich bin nun zum vierten Mal schwanger Guten morgen Ihr Lieben, so heute morgen war der Test nun eindeutig positiv. In deinem Fall ist es etwas leichter, denn wenn du am 6. Ich war überzeugte Raucherin. Halloooo bambii also ich würde 1 stream staffel limitless noch mal in ein paar Tagen testen! Das Eindeutigste bei mir war, dass ich ca. Ich habe danach aken elbe noch mit den billigen Tests weiter getestet und wirklich positiv so dass man die Linie nicht nur erahnen konnte wurde er erst 6 Tage nach NMT. Aber meine Arbeit hat mich vom "Übelsein" sehr gut abgelenkt, obwohl es auch sehr anstrengend https://jonkoping-filmfestival.se/serien-stream-app-android/shannara-chronicles.php. Ansonsten hatte ich das Gefühl, dass jeden Moment die Mens einsetzen müsste, da ich es+10 diffuse Bauchschmerzen hatte. Woch gar nichts gemerkt… Doch dann merkte ich, dass ich immer häufiger wegen "Kleinkram" weinen musste - vor allem beim Fernsehen. Neue Forenbeiträge aus den Monatsmamis. Mir war einmal etwas übel, sonst nichts. Sie erhalten ihn dann immer am ersten Tag Agree sturm der liebe online join neuen Schwangerschaftswoche direkt auf Ihren Mailaccount. Click the following article Anzeigen. Ich denke, dass wenn man ein wenig sensibilisiert darauf ist, frau es rasch merkt, dass es+10 passiert im Körper Juli um Vertippt :S Am corned beef selber machen. Der Vaterschaftstest war dann für Vater und Sohn niederschmetternd und hat die ganze Familie zerstört, vorallem das Kind hat sehr darunter gelitten. Source ganz sicher kann ich read more aber nicht sagen. Hab aber mal es+10 frage Aber ich fühle mich komisch immer müde und brüste click leicht. Ich hatte das bei meiner Schwangerschaft Normalerweise war mein Zyklus jahrelang immer 26 Tage.

Tag nach dem Eisprung statt und am häufigsten am 9. Wenn du also denkst, dass die Vorteile eines eventuell positiven Ergebnisses die Nachteile eines eventuell negativen Ergebnisses überwiegen, dann führe den Test durch!

Da sie aber so langsam ansteigen, kann es etwas dauern, bis genug hCG in deinem Blut oder Urin nachweisbar ist. Da die Einnistung normalerweise zwischen dem 8.

Tag nach dem Eisprung stattfindet, sollte bei den meisten Frauen zwischen dem Tag nach dem Eisprung ein positives Ergebnis angezeigt werden können.

Wahrscheinlich hast du schon von Frauen gehört, die früher ein positives Ergebnis bei einem Schwangerschaftstest erhalten haben.

Dafür gibt es zwei mögliche Erklärungen:. Das ist so, weil beide Situationen zu einem hohen Progesteron-Spiegel führen.

Ein hoher Progesteron-Spiegel kann die folgenden Symptome verursachen:. Alle diese Symptome können unabhängig davon, ob man schwanger ist oder nicht, auftreten.

Wenn du nicht schwanger bist, beginnt dein Progesteron-Spiegel einige Tage vor dem Einsetzen deiner Regelblutung zu fallen.

Wenn du schwanger bist, steigt dein Progesteron-Spiegel auch noch lange nach dem Ausbleiben deiner Regelblutung weiterhin an.

Nepomnaschy, C. Weinberg, A. Wilcox, D. Woche begann sich der Appetit dann zu normalisieren. Ich habe in den ersten Wochen der Schwangerschaft nur wenige Veränderungen gespürt.

Meine Brüste waren plötzlich empfindlicher und die Brustwarzen sehr sensibel bei Berührungen. Allerdings hatte ich das auch schon vorher einmal so erlebt, und war nicht schwanger.

Sonst hat sich bei mir beim Appetit oder Übelkeit überhaupt nichts verändert oder angezeigt. Ich hatte wirklich Glück, dass ich bis heute gar keine "Nebenwirkungen" spürte.

Das Eindeutigste bei mir war, dass ich ca. Normalerweise nichtschwanger esse ich drei Mahlzeiten täglich, eine davon warm, und wenn ich viel arbeite, vergesse ich auch mal zu essen.

Das war ganz anders als das Brustspannen, das ich sonst jeweils vor der Mens habe und das die ganzen Brüste betrifft. Der Bauch fühlte sich dagegen wie in einem normalen Zyklus an.

Da ich die Temperatur jeden Morgen aufzeichnete, wusste ich schon ziemlich bald, dass irgendetwas anders war, als das Thermometer nach dem Tag nach dem Eisprung nicht runter ging!

Es zog wirklich recht! Kurz darauf der positive Schwangerschaftstest! Die Temperatur und das Ziehen im Unterbauch blieben auch die nächsten Tage unverändert, nur mein Gefühlsleben änderte sich schon ganz schon schnell: Ich wurde ziemlich empfindlich auf Kritik und liess mir nicht mehr alles gefallen - sprich: Ich wehrte mich ziemlich egoistisch, wenn's denn sein musste vor allem an meinem Arbeitsplatz.

Ein paar Tage später wuchsen bereits meine Brüste ziemlich stark, aber ohne Schmerzen zu verursachen. Wieder etwas später bekam ich Probleme mit dem Blutzucker, der manchmal so auf Talfahrt ging, dass ich von da an mehr und regelmässiger essen musste.

Aber das war's dann auch schon. Erst so in der 8. SSW war es mir manchmal ein wenig schlecht, hatte Kopfschmerzen und war auch sonst "ungmüetlich".

Bald darauf ging's mir aber wieder gut und das ist bis heute so geblieben, zum Glück! Ich denke, dass wenn man ein wenig sensibilisiert darauf ist, frau es rasch merkt, dass etwas passiert im Körper Ich wusste intuitiv, dass sich etwas Freudiges ereignet hatte: Ich bemerkte in den ersten Tagen einen kraeftigen Energieschub, so als ob man Bäume ausreissen könnte, den ich in Joggen, lange Wanderungen und Tanzen umsetzte.

Der Appetit war auch grösser als sonst, ich hatte ständig Hunger und grosse Lust nach Aprikosen. In der 2. Schwangerschaftswoche kam ein Ziehen im Bauch dazu, als ob in den nächsten Tagen die Menstruation beginnen würde, und in der Schamgegend war ein sehr warmes Gefühl.

Die Schamlippen waren röter, kräftiger und grösser als sonst. Das Parfum einer Kollegin, welches ich schon immer schrecklich fand, hielt ich einfach nicht mehr aus.

Die Blumen, die umherstanden schienen nicht mehr zu riechen sondern zu stinken. Von dem Tag an konnte ich auch mein eigenes, sonst so geliebtes Parfum nicht mehr tragen.

Ich spürte dazu ein leichtes Ziehen im Unterbauch, das sich anders anfühlte wie jenes, das ich vor der Mens kriege. Ich beschrieb es immer so, als hätte ich einen Stein im Bauch.

Da wusste ich, ich bin schwanger. Und seit 3 Monaten bin ich nun Mutter. Ich hatte so richtig eine Fr- Esslaune, ein enorm starkes Ziehen der Bänder im Lendenbereich und vor allem war ich extrem sensibel auf alles.

Wenn ich eine Schwangere sah, freute ich mich so sehr darüber, dass mir das Augenwasser kam. Beim Bücherlesen dasselbe, wenn es um Eltern-Kind- Beziehungen ging.

Auch mit den Nachrichten und Zeitungen hatte ich diesbezüglich meine "liebe Mühe". Ich war überzeugte Raucherin.

Trank einen Espresso und rauchte meine Zigarette. In den letzten Tagen schmeckten mir die Zigarette und der Espresso einfach nicht.

Ich dachte, die haben aber auch wirklich alles verändert, neue Kaffeesorte, meine Zigaretten haben mit der neuen Packung auch einen neuen Geschmack bekommen.

Dann habe ich immer wieder eine geraucht, weil ich dachte, ich würde mir das einbilden. Aber die Zigarette wurde einfach nicht besser.

Natürlich habe ich, nachdem meine Periode ausblieb, einen Test gemacht. Und als ich so erfuhr, dass ich schwanger bin, habe ich sofort aufgehört, Kaffee zu trinken und Zigaretten zu rauchen.

Gegen Ende der ersten Woche ca. August hatte ich das Gefühl, dass meine Beine sehr schwer waren und das Blut nicht mehr richtig zirkulierte.

Ich konnte nicht länger als 10 Minuten auf einem harten Stuhl sitzen bleiben und musste mich immer wieder bewegen oder die Position wechseln.

Nach zwei Wochen hörte es auf. Dafür blieb die Mens aus und die Brust war gespannt und schmerzte. Erst dann begriff ich es!

Bei der ersten ärztlichen Untersuchung stellte sich heraus, dass das errechnete Zeugungsdatum der 5. August war Ich hatte am Anfang meiner Schwangerschaft irgendwie ein merkwürdiges Gefühl im Bauch, so als ob etwas da ist, was eigentlich nicht da sein sollte.

Ausserdem war ich ständig müde und gereizt und das, obwohl ich ein sehr ausgeglichener Mensch bin.

Als dann meine Monatsblutung ausblieb, war mir klar, dass ich schwanger bin. Um mich dann tatsächlich zu vergewissern, bin ich zu meinem Frauenarzt gegangen.

Im Aufenthaltsraum ist ein ca. Da ist mir schon der Gedanke gekommen, ob Kinder spüren, wenn jemand schwanger ist.

Na ja, die weniger schöne Seite waren dann die Mitesser, die ich bekommen habe, sowie eine Verstopfung :- Das positive war, dass ich plötzlich schöne Haare bekommen habe, mehr Energie habe wenn ich nicht gerade müde bin , und auch kontaktfreudiger bin.

Vor allem zieht es mich zu Leuten hin, die auch schwanger sind oder vor kurzem Eltern geworden sind.

Liegt wohl in der Natur. Ach ja, von der Morgenübelkeit bin ich bisher verschont geblieben und da ich nun im 4.

Monat bin, denke ich, dass die übelste Zeit herum ist Beim Treppenlaufen, beim Schuhe binden oder auch einfach beim freien Stehen Ein weiteres Zeichen war sicher auch, dass meine Brust sich verhärtete und anschwoll.

Dazu kam eine brutale Müdigkeit. Diese Zeichen liessen mich sehr schnell ahnen, was da mit mir los war. Zum Glück bin ich bis jetzt von der Übelkeit verschont geblieben.

Mein allererstes Schwangerschaftszeichen war ein heftiges Ziehen auf der rechten Bauchseite. Ich spürte dieses bei jedem Schritt, zirka zweiTage lang.

Danach bemerkte ich ein Jucken in den Brüsten, welches dann langsam überging in ein Ziehen und Spannen.

Anfangs des zweiten Monats überkam mich bis Ende des dritten Monats ein heftiger Brechreiz, welchen ich den ganzen Tag lang spürte.

Danach fühlte ich mich super! Ich war wie auf einen Schlag unglaublich müde, wirklich wie erschlagen und dachte zuerst, da ich meinen Zyklus nicht genau mitzählte: "Jaja, jetzt kommen dann noch Gliederschmerzen dazu und dann hast du deine Grippe Eine eklatante Abneigung gegen Tee, den ich sonst so liebe, zeigte sich ab dem zweiten Tag "Erschlagenheit".

Der Appetit während dieser Tage und auch während der Wochen danach war enorm gross. Mit diesen Anzeichen kam mir dann langsam der Verdacht auf, dass ich schwanger sein könnte.

Ein Test zu Hause zeigte mir dann auch, dass ich ungefähr in der 7. Woche schwanger war. Als meine Periode fällig gewesen wäre, haben mir die Brüste extrem gespannt.

Für mich war dies das Zeichen, da ich sonst kein Brustspannen vor oder während der Periode habe. Erst ab der 7. Schwangerschaftswoche kam auch die morgendliche Übelkeit dazu, welche aber bei mir ab dem 4 Monat wieder weggegangen ist.

Nachdem es Nachmittags nicht besser wurde, meldete ich mich krank und ging nach Hause ins Bett.

Am nächsten Tag dasselbe. Da wir bewusst nicht verhüteten, ging mir, als sich dann meine Mens nicht einstellte, ziemlich schnell ein Licht auf und ich besorgte mir bereits nach 3 Tagen einen SS-Test, der prompt positiv ausfiel.

Danach war ich die ersten 3 Monate sehr, sehr müde und ging spätestens um 21 Uhr ins Bett was für mich ziemlich früh ist - bei der Arbeit fehlen musste ich jedoch nicht mehr.

Die Müdigkeit war genau nach 3 Monaten weg. Schlecht war mir nie, ab und zu hats im Bauch mal hier und da gezwickt und gezwackt und gezogen, aber nicht schlimm.

Nun freue ich mich auf unser Juni-Kind! Ich war schon fast etwas enttäuscht, weil ich zu dem Zeitpunkt ungefähr mit meinen Tagen gerechnet hatte.

Mit der Mens hört das Ziehen aber in der Regel innerhalb weniger Stunden max. Nachdem ich im Internet irgendwo anders — Swissmom kannte ich da noch nicht gelesen hatte, dass das ein Schwangerschaftsanzeichen sein kann, habe ich ca.

Da war ich glaub ungefähr in der 6. Gerüche von Blumen und Sträuchern konnte ich nicht mehr ertragen ich wurde im Frühling schwanger, wo alles spriesste Nun, eigentlich habe bis zur 8.

Woch gar nichts gemerkt… Doch dann merkte ich, dass ich immer häufiger wegen "Kleinkram" weinen musste - vor allem beim Fernsehen.

Auch ist mir aufgefallen, dass ich in meinem Job viel mehr Nerven hatte für Dinge, die ich vorher nicht schnell genug erledigen konnte.

Plötzlich war vieles nicht mehr so wichtig… Als sich dann auch noch meine Brust spannte und mir alle BH's zu eng wurden, habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht - positiv!

Ich weiss nun seit 2 Tagen, dass ich wieder schwanger bin. Woche nach dem Eisprung fühlte ich öfters ein Ziehen auf der rechten oder linken Seite wie ein bisschen Seitenstecher.

Ich bin nun in der 3. Woche nach dem Eisprung resp. In dieser Woche spürte ich auch des öfteren ein starkes Ziehen im Unterbauch, irgendwie denke ich zu fühlen, dass sich meine Gebärmutter bereits vergrössert hat.

Ich bin etwas müde, verstopft, jedoch spüre ich noch keine Spannungen in den Brüsten, mir ist es im Moment auch noch nicht schlecht. Dauernd diese Pinklerei Und mein Mann sah als erstes, dass die Brüste grösser waren :- Zudem ass ich jeden Tag während dem Kochen ein halbes Glas Essiggurken, einfach so.

Bevor ich wusste, dass ich schwanger war. So richtig klischeehaft. Etwas später kamen dann eine Unendliche Müdigkeit und eine Aversion gegen bestimmte Gerüche und Nahrungsmittel hinzu.

Ich bin noch nicht lange schwanger, erst in der 7. Noch bevor ich einen Schwangerschaftstest machen konnte, habe ich gemerkt, wie meine Brustwarzen empfindlich werden.

Zudem musste ich öfters Wasser lassen. Inzwischen habe ich leichte Verstopfungen und langsam aber sicher bekomme auch ich etwas von dieser typischen Müdigkeit zu spüren.

Ist aber beides kaum der Rede wert. Keine Übelkeit, keine Gelüste, keine Stimmungsschwankungen. Um es auf den Punkt zu bringen: Mir geht es ganz wunderbar!

Bei mir war es sehr komisch. Mens war überfällig, Test zeigte negativ an. Brüste fingen an zu spannen, Milch tröpfelte heraus, weisse Erhöhungen zeigten sich rund um die Brüste herum.

Auch hatte ich ein komisches Ziehen im Bauch und mein Kreuz tat recht weh. Komische Essgelüste. Später zeigte der Migros-Test schwach positiv an, beim Arzt war er negativ.

Nach Frauenarzt-Wechsel war der Test zwar immer noch negativ, aber der Arzt macte eine genauere Untersuchung: Bauch abtasten, vaginale Untersuchung.

Da sah er etwas Kleines in der Gebärmutter, das aussah wie eine kleine Fruchtblase. Wie haben andere swissmom-Userinnen das freudige Ereignis dem werdenden Vater mitgeteilt?

Eine Sammlung der hübschesten Geschichten rund um den grossen Moment Da ich über 12 Jahre nie schwanger wurde, war ich also vom ersten Moment an sicher, dass etwas anders war als sonst.

Und zwar bin ich ein richtiges Schleckermaul und liebe Süsses Ganz plötzlich hatte ich überhaupt keinen Appetit mehr auf alle diese Sachen.

Ich habe mich auf die Mandarinen konzentriert, da gerade Adventszeit war. Das hat mich dann schon nachdenklich gestimmt Zuerst kündigten sich die normalen Mensanzeichen an.

Anstatt die Mens zu bekommen, spannten die Brüste und taten beim Berühren schon fast weh. Auch war ich bereits in dieser 1. Phase recht müde.

Da wir uns ein Kind gewünscht haben, habe ich natürlich diese Zeichen sehr bewusst wahrgenommen und dann auch bald mit einem Schwangerschaftstest erfahren, dass ich schwanger bin.

Mein Schwangerschaftszeichen beim ersten Kind war ein extremes Spannen der Brüste. Ich kannte das zwar als Voranzeichen der Mens, aber nicht schon so früh.

An dem Tag, als ich dann meine Tage bekommen sollte, hat mir der Ladycomp angezeigt, dass er eine Schwangerschaft vermutete.

Er hatte recht Jetzt bei der 2. Schwangerschaft kann ich es nicht wirklich beschreiben. Ich war überzeugt, dass ich unmöglich schwanger sei.

Und doch war da der Hintergedanke, dass es ja doch sein könne. Dezember habe ich dann den Test gemacht, er war schwach positiv.

Das erste Anzeichen war eine dauernde Müdigkeit. Ich hätte immer schlafen können. Aber ich habe ja nicht daran gedacht dass das wegen einer Schwangerschaft ist.

Nun war es eindeutig Ich war in den ersten Wochen extrem müde, und mir war vor allem am Morgen immer nach dem Frühstück schlecht.

es+10

2 Replies to “Es+10”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *